Beschwerden in der Pubertät

Die besondere Zeit im Leben eines Teenagers

Die Pubertät ist eine besondere Zeit im Leben eines Teenagers. Sie ist mit vielen Höhen und Tiefen verbunden. Der stark gestiegene Leistungsdruck in der Schule oder auch innerhalb der Peer Group bestehen zu müssen, belastet die Teenager oft stark. Aber auch die eigene Körperwahrnehmung verändert sich und der Jugendliche ist oft noch sehr unsicher. Bisherige Erfahrungen können nun dieses Körperempfinden in die negative oder positive Richtung entwickeln und es kann zu Problemen kommen. Außerdem ist die Zeit gekommen, sich von den Eltern zu lösen und die damit verbundene Trennungs- und Verlustangst zu bewältigen. Eine weitere Thematik ist die gestiegene Zahl von Scheidungen der Eltern. Viele Jugendlichen fällt es schwer, damit zurecht zu kommen. Sie werden in der Regel erst mal aus der Bahn geworden. In dieser Zeit kann es vermehrt zum Rückzug, zu körperlichen Problemen oder Leistungsabfall kommen.

So erstaunt es nicht, dass Krankheiten bei Jugendlichen in der letzten Zeit deutlich zugenommen haben:

Hier ein Überblick der häufigsten Erkrankungen:

  • Ängste
  • Aggressivität
  • Depressionen
  • Essstörungen
  • Leistungsschwäche
  • Kopfschmerzen
  • Magen- und Darmbeschwerden
  • Menstruationsprobleme
  • Nervosität
  • Schlafstörungen
  • Schwindelgefühle
  • Schulprobleme
  • Übergewicht

Ich begleite die Jugendlichen mit viel Einfühlungsvermögen. Mir ist es wichtig, die Heranwachsenden in Ihrer Entwicklung gut zu unterstützen und in Ihrer Persönlichkeit 
zu stärken.